Kontakt:

Tel: +49(0)6003-4231823

Email:

info@odeonbau.de

Adresse:

Ottostraße 1A 61191 Rosbach v.d Höhe

Demontage

Sie benötigen Platz für Neues? Ein gewissenhafter und sorgfältiger Rückbau, Komplett- oder Teilabbruch ist die Grundlage für ein erfolgreiches neues Bauprojekt. Als zuverlässiger Partner sorgen wir dafür, dass Sie Ihre neuen Gestaltungspläne schnell umsetzen können. Für ein optimales Ergebnis legen wir vorab, gemeinsam mit Ihnen, die individuelle Vorgehensweise auf Basis modernster Verfahren fest. Oftmals wird mit leistungsstarken Kleinmaschinen vorgearbeitet und der Feinschliff per Handabbruch geleistet. Unsere erfahrenen Mitarbeiter beraten Sie gerne.

Abbruch

Wir erarbeiten für Sie ein objektbezogenes Rückbau,- und Entsorgungskonzept aus. Jede Rückbausmaßnahme wird von uns fachgutachterlich begleitet und überwacht.

Wir beraten Sie gerne zu folgenden Themen:

- Planung und Erstellung von Rückbaukonzepten
- Bewerten von Entsorgungsmöglichkeiten
- Erstellung von Entsorgungskonzepten
- Beurteilung des Gebäude- und Anlagenbestandes
- Aufzeigen von Sanierungsmöglichkeiten
- Fachgutachterliche Überwachung von Rückbauprojekten

Bei der Demontage vorhandener Installationen können wir speziell für diese Zwecke auf unseren Fuhr- und Maschinenpark zurückgreifen. Wir haben fachmännisches Wissen, wenn es um die Entsorgungsverordnungen und Voraussetzungen geht.


Falls eine demontierte Installation wiederverkaufbar ist können wir dies gerne übernehemen, dies würde den Demontage-Preis für unseren Kunden drastisch senken. Wir können jede Art von technischer Installationen und Gebäudeteile demontieren und Rückbauen.

Alles muss raus um Platz für neue Ideen zu schaffen! Ob Teil- oder vollständige Entkernung wir kümmern uns sorgfältig und gewissenhaft um die Entkernung bestimmter Gebäudeteile und erhalten statisch relevante Bauteile inklusive der Haustechnik. Die Entkernung muss sehr sorgfältig geplant, abgestimmt und ausgeführt werden. Verlassen Sie sich hierbei auf einen zuverlässigen und verantwortungsvollen Partner.

Bei Firmen- oder Haushaltsauflösungen unterstützen wir Sie gerne bei der Entrümpelung sowie der fachgerechten und umweltfreundlichen Entsorgung. Diese wird Ihnen durch eine Entsorgungsbescheinigung bestätigt. Bei Bedarf übernehmen wir zudem gerne notwendige Sanierungsarbeiten.

Planen Sie eine Schadstoffsanierung? Gerne setzen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Pläne unter Berücksichtigung aller Verordnungen und bautechnischer Anforderungen um. Verlassen Sie sich hierbei auf unsere langjährige Erfahrung und die Kompetenz unserer Mitarbeiter. Als staatlich anerkannter und zertifizierter Schadszoffsanierung gemäß TRGS 519 und TRGS 521 bieten wir Ihnen eine kompetente und individuelle Beratung sowie eine schnelle und zuverlässige Abwicklung.

Unsere sachkundigen Aufsichtsführenden tragen die Aufsicht vor Ort und führen die entsprechende Betriebsanweisung und Unterweisung durch:


- Angaben zu schadstoffhaltige Gefahrenstoffen
- Schutz- & Hygienemaßnahmen
- Verwendung der Schutzausrüstung
- Maßnahmen bei Betriebsstörungen und Unfällen
- Angaben zur Personenschleuse und Materialschleuse
- Abfallbehandlung und Entsorgung


Unsere Zertifikate hierzu:


TRGS 519
Sachkunde Asbest Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (ASI-Arbeiten)
an allen asbesthaltigen Materialien


TRGS 521
Zertifikat Abbruch, Sanierung-und Instandhaltungsarbeiten mit alter Mineralwolle


DGUV Regel 101-004, 6A
Sachkunde für Arbeiten in kontaminierten Bereichen - Schwerpunkt Hochbau/Rückbau, Brandschadensanierung


DGUV Regel 101-004, 6B
Sachkunde zur Sanierung von Gebäudeschadstoffen


Bei Gebäuden mit Asbestbelastungen drohen ernsthafte Gesundheitsschäden. Die Sanierung und Entsorgung von Schadstoffen wie z.B. Asbest (Amphibolasbestfasern),
KMF (Künstliche Mineralfaser), PCB (polychlor Biphenyle) und
PAK (Polyzykl. arom. Kohlenwasserstoffe) verlangt besondere Fachkenntnisse
und eine besondere Qualifikation.

Hierbei setzten wir erfahrene Mitarbeiter mit entsprechendem Fachwissen ein. Als zertifizierter Fachbetrieb setzen wir von der Schadensuntersuchung bis zur Entsorgung des verunreinigten Materials auf unsere speziell dafür ausgebildeten Mitarbeiter.

Wir beraten Sie gerne zu folgenden Themen:

Welche Möglichkeiten gibt es bei einem mit Schadstoffen kontaminierten Gebäude ?

Welche Schadstoffe müssen wie bearbeitet und entsorgt werden?

Welche staatliche Vorgaben gibt es bei der Schadstoffsanierung für den Bauherrn?

Was muss bei einem mit Schadstoffen kontaminierten Gebäude vorbereitet werden?

Schützen Sie ihr Bauwerk! Schon bei nur kleinen Mängeln können über die Zeit große Schäden entstehen. Wir dichten Ihr Bauwerk professionell ab und schützen es so vor schädigenden Einflüssen auf die Bausubstanz. Oft bilden sich durch Bodenbewegungen Risse und Kanalschäden. Auf Flächen wie Terrassen, Balkone, und genutzte Decken-flächen im Freien wird eine Bauwerksabdichtung mit den Jahren notwendig.

Mit uns als Partner können Sie Ihr Gebäude dauerhaft und sorgenfrei nutzen. Wir reparieren solche Undichtheiten mit einem Zweikomponentenharz. Diese Arbeiten werden durch unser geschultes Personal fachgerecht ausgeführt.